PyLocator

Aufbauend auf der Arbeit von John D. Hunter und Michael Castell habe ich ein Programm zur Lokalisation von EEG-Elektroden in medizinischen Schichtbildern programmiert. Diese Bilder stammen üblicherweise von der Magnetresonanztomografie (MRT) oder Computertomografie (CT).

 

PyLocator Screenshot

Es ist in Python geschrieben und nutzt die C++-Bibliothek VTK, um eine dreidimensionale, interaktive Benutzeroberfläche darzustellen. Hier kann der Nutzer durch die MRT/CT-Aufnahme navigieren und mit Maus und Tastatur die Elektrodenpositionen markieren, mit einem Label versehen und diese Daten am Ende für weitere Analysen exportieren.

Die Dokumentation und Downloads gibt es hier: PyLocator Homepage